Möchten Sie mehr Informationen zum Thema Thermografie?


PDF zum Herunterladen:

 

Zertifizierung

Zertifikat Tüv Rheinland

Wann sind Thermografie-Aufnahmen sinnvoll?

Mit einer Wärmebildkamera lassen sich Probleme frühzeitig erkennen, dokumentieren und beheben,
bevor sie sich verschlimmern und ihre Reparatur höhere Kosten verursacht.

  • Beim Erwerb gebrauchter Immobilien
  • Vor oder nach einer Sanierung
  • Im Rahmen der Bauabnahme neuer Immobilien
  • Bei der Optimierung und Vorbeugung von Brandschutzmaßnahmen
  • Einhaltung Versicherungsobligenheiten
  • Bei der Wartung von Anlagen

Vertrauen ist gut, Harms-Messungen sind besser.



Warum ist die Thermografie so wirkungsvoll?

Durch die Untersuchung eines Gebäudes oder einer Anlage mit Hilfe einer Wärmebildkamera ist es möglich,

  • Energieverluste sichtbar zu machen (Wärmebrücken)
  • Fehlende oder fehlerhafte Dämmung zu erkennen
  • Feuchtigkeit/ Schimmel in der Dämmung, in Dächern und Mauern zu entdecken
  • In Flachdächern eingedrungenes Wasser zu lokalisieren
  • Brüche in Warmwasserleitungen und Heizungen sichtbar zu machen
  • Leckagen bei Versorgungs- und Fernwärmerohren auch in der Erde aufzuspüren
  • Verschleiß früh zu erkennen
  • Elektrische Defekte aufzudecken
  • Überbelastung sichtbar machen


Wärmebildkameras sind das perfekte Werkzeug

Sie identifizieren und lokalisieren Defekte und Wärmebrücken, in dem Infrarotstrahlung sichtbar gemacht wird.
Eine Wärmebildkamera ist das einzige Hilfsmittel, mit dessen Hilfe Thermografie-Profis Temperatur SEHEN können - Schwachstellen/Defekte springen geradezu ins Auge.

Neue und innovative Verfahren für den Einsatz dieser Technologie werden Tag für Tag entwickelt.
Überall dort, wo Temperaturunterschiede auftreten, kann die Thermografie helfen.
Noch nicht so bekannte Beispiele sind:


  • Inspektion von Photovoltaikanlagen/unser Hochmast kommt zum Einsatz (siehe www.hochmastfoto.de)
  • Inspektion von Windkraftanlagen (SKT, Seilklettertechnik-Erfahrungen vorhanden)
  • Inspektion von Elektroanlagen/Elektronik/Elektrotechnik (nach VDS-Richtlinien)
  • Diagnoseverfahren mittels Thermografie-Messwerten in Human- u. Tiermedizin
  • Inspektion von Raumlufttechnischen Anlagen